Malik Fortunus spielt gegen Redakteur Philipp Overschmidt in NHL 19.

Malik Fortunus spielt gegen Redakteur Philipp Overschmidt in NHL 19.

Foto: Screenshot/EA Sports

Sport

Geduldsspiel zwischen Pinguins und München

9. April 2020 // 19:25

Das war ein harter Brocken: Die Fischtown Pinguins haben das vierte Spiel in der Halbfinalserie der virtuellen Playoffs knapp gegen München gewonnen.

Ein Tor reicht

Am Ende war es ein Tor, das im Match zwischen Malik Fortunus (Fischtown Pinguins) – Sohn von Pinguins-Verteidiger Max Fortunus – und Redakteur Philipp Overschmidt (EHC Red Bull München) den Unterschied machte. Die Partie wurde im Spiel NHL19 ausgespielt, sodass die Kader aus der Saison 18/19 stammen.

Hier gibt‘s das ganze Spiel:


Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5408 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram