Bundespräsident Joachim Gauck (von links), Bahnradfahrerin Kristina Vogel, Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) und Beachvolleyballerin Laura Ludwig stehen auf dem Balkon des «Römer».

Bundespräsident Joachim Gauck (von links), Bahnradfahrerin Kristina Vogel, Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) und Beachvolleyballerin Laura Ludwig stehen auf dem Balkon des «Römer».

Foto: May/dpa

Sport

Großer Empfang für das deutsche Olympiateam

Von nord24
23. August 2016 // 15:55

Die deutsche Olympia-Mannschaft ist aus Rio de Janeiro zurückgekehrt. Rund 300 Sportler landeten am Dienstag auf dem Flughafen in Frankfurt.

Gauck und de Maizière finden lobende Worte

Auf dem Römerberg im Zentrum der Stadt fand eine große Willkommensfeier für die Athleten statt, bei der sie unter anderem von Bundespräsident Joachim Gauck und Bundesinnenminister Thomas de Maizière empfangen werden.

Bundespräsident prangert das massive Dopingproblem an

Der Bundespräsident kritisierte hat massive Dopingproblem im internationalen Sport und würdigte gleichzeitig die Leistungen der deutschen Athleten in Rio. "Ich möchte nicht Präsident eines Landes sein, das Medaillen um jeden Preis will. Das hatten wir schon einmal in Deutschland", sagte das Staatsoberhaupt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1190 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger