Lewis Hamilton (rechts) feiert die Pole Position.

Lewis Hamilton (rechts) feiert die Pole Position.

Foto: Lorenzini/dpa

Sport

Hamilton holt sich Pole, Vettel scheidet aus

Von nord24
5. September 2020 // 17:43

Sebastian Vettel ist zum fünften Mal in dieser Formel-1-Saison vorzeitig in der Qualifikation ausgeschieden.

Voller Frust schimpfte Sebastian Vettel über den Boxenfunk und löste dann in der Garage erbost den Verschluss seines Sicherheitsgurts. An seinem letzten Grand-Prix-Wochenende in Monza als Scuderia-Pilot steckte der viermalige Weltmeister im Massenstau fest und erlebte mit seinem Aus als Viertletzter der Qualifikation das nächste Formel-1-Desaster.

Sechste Pole der Saison

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich auch die Pole Position geholt. Der britische WM-Spitzenreiter verwies mit dem Streckenrekord von 1:18,887 Minuten seinen Teamkollegen Valtteri Bottas auf den zweiten Platz. Für Hamilton war es bereits die sechste Pole dieser Saison und die 94. seiner Karriere. Dritter im Autodromo Nazionale di Monza wurde der überraschend starke Carlos Sainz im McLaren.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
994 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger