Nicht Werder sondern Hertha: Davie Selke wechselt von RB Leipzig zu Hertha BSC Berlin.

Nicht Werder sondern Hertha: Davie Selke wechselt von RB Leipzig zu Hertha BSC Berlin.

Foto: Schmidt/dpa

Sport
Werder Bremen

Hertha sticht Werder aus: Rückkehr von Davie Selke nach Bremen geplatzt

Von Philipp Overschmidt
1. Juni 2017 // 16:30

Die Rückkehr von Davie Selke zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist geplatzt. Ligakonkurrent Hertha BSC schnappte sich den Stürmer von RB Leipzig.

Häufig nur Ersatz

Selke war vor zwei Jahren von Werder Bremen zu Leipzig gewechselt, war dort aber in der vergangenen Saison häufig nur noch Ersatz. Der Angreifer stand in der Spielzeit 2016/17 in zwei Ligapartien in der Startformation und erzielte vier Tore.

Davie Selke geht zu Hertha BSC

Hertha BSC Berlin und der 22 Jahre alte Stürmer haben sich nun auf die Zusammenarbeit geeinigt. Medienberichten zufolge soll Selke die Berliner eine Transfersumme von rund zehn Millionen Euro kosten. (lni)

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1287 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger