Champions unter sich: (von links) Leonie Brouwer-Pohlenz, Denise Meyer, Trainer Feriz Sula,  Jolina Preiß und Rike Jürgens.

Champions unter sich: (von links) Leonie Brouwer-Pohlenz, Denise Meyer, Trainer Feriz Sula, Jolina Preiß und Rike Jürgens.

Foto: privat

Sport

HipHop: Zwei Weltmeister-Titel für Bremerhaven

Von Matthias Berlinke
20. Oktober 2016 // 07:08

Bremerhaven ist eine Hip-Hop-Hochburg - den besten Beweis lieferten die Tänzer der TSG Bremerhaven/Tanzschule Beer am Mittwoch beim Start der Weltmeisterschaften im österreichischen Graz. Denise Meyer holte den ersten Titel für die Seestädter. Ganz stark: Das Bremerhavener Hip-Hop-Ass setze sich in der Kategorie Solo Kids durch. Aber das war noch nicht alles: Zusammen mit Leonie Brouwer-Pohlenz holte Denise Meyer auch noch die Vizeweltmeisterschaft bei den Duos im Juniorenbreich.

Hip-Hop-WM: Riesiger Triumph für Jolina Preiß und Rike Jürgens

Doch den Knaller brachten Jolina Preiß und Rike Jürgens aufs Parkett. Die beiden Bremerhavener Hip-Hopper erwischten einen perfekten Tag und setzen sich bei den Duos vor Meyer/Pohlenz und erkämpften sich die Goldmedaille. Insgesamt waren 111 Teams am Start.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1775 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger