Doppelpack von Aaron Hunt: Der 30-Jährige schoss den  HSV zum 2:1-Sieg gegen Hoffenheim.

Doppelpack von Aaron Hunt: Der 30-Jährige schoss den HSV zum 2:1-Sieg gegen Hoffenheim.

Foto: Archiv

Sport

Hunt schießt den HSV zum Sieg

Von nord24
8. April 2017 // 17:50

Erst kommt der Hamburger SV nicht so richtig in die Pötte, aber am Ende geht es doch gut aus: Der HSV gewinnt gegen Hoffenheim mit 2:1. Damit ist die Elf von Markus Gisdol seit neun Spielen ungeschlagen.

Mathenia hütet das Tor

Mittelfeldspieler Aaron Hunt (25./75. Minute) traf vor 53 565 Zuschauern im Hamburger Volksparkstadion für die abstiegsgefährdeten Gastgeber, Andrej Kramaric (35.) glich zwischenzeitlich per Foulelfmeter aus. Gisdol musste kurzfristig auf René Adler nach seiner Brustkorbprellung aus dem Dortmund-Spiel verzichten, Christian Mathenia hütete daraufhin das Tor. Beim Ausgleich durch das zwölfte Saisontor von Andrej Kramaric war der HSV-Keeper chancenlos. 15 Minuten vor Schluss erzielte Hunt den umjubelten Siegtreffer.

"Dieser Sieg war unglaublich wichtig"

Auch wenn die Fans kein berauschendes Fußballspiel, sondern zwischenzeitlich ein eher zähes Ringen zwischen beiden Mannschaften sahen, zeigte sich Doppeltorschütze Hunt nach dem Spiel mehr als zufrieden: "Wir freuen uns alle natürlich sehr", sagte der 30-Jährige. "Dieser Sieg war unglaublich wichtig. Aber ab morgen müssen wir uns wieder auf das nächste Spiel konzentrieren." Der HSV verbesserte sich mit 33 Punkten auf Platz 13, Hoffenheim bleibt bei 51 Zählern und kann am Abend von Borussia Dortmund (50) überholt werden.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2118 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger