Bahn frei: Das 56. Bremer Sechstagerennen  ist eröffnet.

Bahn frei: Das 56. Bremer Sechstagerennen ist eröffnet.

Foto: Foto: Hartmann

Sport

Kapitän Hansen startet das Bremer Sechstagerennen

Von Lars Brockbalz
9. Januar 2020 // 22:57

Die Rundenhatz kann beginnen, in Bremen ist das traditionsreiche Sechstagerennen gestartet. Kreuzfahrt-Kapitän Morten Hansen aus der ARD-Serie "Verrückt nach Meer" sowie der Musikproduzent Christopher von Deylen ("Schiller") gaben in der ÖVB-Arena den Startschuss für das Radsport-Spektakel.

Partys und Radsport beim Sechstagerennen

Favoriten sind in diesem Jahr das Duo Kenny De Ketele und sein Partner Nils Politt sowie der deutsche Bahnrad-Weltmeister Theo Reinhardt, der mit dem  Franzosen Morgan Kneisky fährt. Die 56. Sixdays, zu denen traditionell auch unzählige Party in den Hallen gehören, enden am Dienstagabend. Bremerhaven wirbt bei den Sixdays für die Sail 2020.
Mehr zum Sechstagerennen lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf norerlesen.de

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1551 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger