Kiels Torwart Niklas Landin erhält eine Auszeichnung für seine Leistungen im vergangenen Jahr.

Kiels Torwart Niklas Landin erhält eine Auszeichnung für seine Leistungen im vergangenen Jahr.

Foto: Molter/dpa

Sport

Kiels Torhüter Landin zum Welthandballer des Jahres gewählt

Von nord24
18. Juli 2020 // 21:30

Der 31-jährige Däne vom deutschen Meister THW Kiel setzte sich bei der Fanwahl mit einem „Erdrutschsieg“ gegen seine Konkurrenten durch.

Niklas Landin konnte sich gegen seinen Auswahlkollegen Mikkel Hansen (Paris Saint-Germain) oder Norwegens Star und jetzigen Kieler Sander Sagosen behaupten, wie der Weltverband IHF mitteilte. Es war die erste Auszeichnung für Landin.

Knappe Wahl zum besten Trainer

Welthandballerin wurde die Norwegerin Stine Bredal Oftedal (Györi ETO KC). Ganz knapp war die Wahl zum Welttrainer: Dort setzte sich der frühere Trainer der Rhein-Neckar-Löwen Nikolaj Jacobsen gegen Norwegens Auswahlcoach Christian Berge durch. Die jährliche Wahl lief über zwei Wochen. Fans konnten ihre Stimme auf der Homepage der IHF abgeben. Zuvor waren die Nominierten aus einer Gruppe von 18 Experten bestimmt worden.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1636 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger