Nur wenn der FC Liverpool das Finale der Europa League gegen den FC Sevilla gewinnt, spielen die Reds um Trainer Jürgen Klopp auch in der kommenden Saison international.

Nur wenn der FC Liverpool das Finale der Europa League gegen den FC Sevilla gewinnt, spielen die Reds um Trainer Jürgen Klopp auch in der kommenden Saison international.

Foto: Kefalas/dpa

Sport

Klopp greift mit den Reds nach dem Titel

Von nord24
18. Mai 2016 // 14:51

Jürgen Klopp und der FC Liverpool treffen heute (20.45 Uhr/Sport1) in Basel im Finale der Europa League auf den FC Sevilla. Für die Reds ist es nach Platz 8 in der Premiere League die letzte Möglichkeit, auch in der kommenden Saison im internationalen Geschäft mitzumischen. Der Sieger des Endspiels erhält nämlich einen sicheren Startplatz in der Champions League.

Sevilla peilt das Triple an

Die Spanier, die den Titel zum dritten Mal in Folge holen könnten, sind aufgrund ihres siebten Platzes in der Primera División auch 2016/2017 sicher in der Europa League vertreten. Zahlreiche Sevilla-Fans sind nach Basel gereist: Über mangelnde Unterstützung braucht sich auch das Team von Jürgen Klopp keine Gedanken machen. Tausende Liverpool-Fans werden im St. Jakob-Park lautstark "You’ll Never Walk Alone" grölen.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
289 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger