Wechselt nach Dortmund: Marco Rose.

Wechselt nach Dortmund: Marco Rose.

Foto: Matthias Balk

Sport

Marco Rose wechselt von Gladbach nach Dortmund

Autor
Von nord24
15. Februar 2021 // 16:00

Enttäuschung in Mönchengladbach, Vorfreude in Dortmund - Marco Rose hat nach langer Bedenkzeit eine Entscheidung getroffen.

Erklärung von Mönchengladbach

Nach gut zweijähriger Erfolgsgeschichte am Niederrhein hat Borussia Mönchengladbach am Rosenmontag erklärt, dass der 44 Jahre alte Fußball-Lehrer den Club zum Saisonende verlässt und zu Borussia Dortmund wechseln möchte. Der BVB hat die Personalie bislang noch nicht bestätigt.

Viele Gespräche

„Wir haben in den vergangenen Wochen viele Gespräche miteinander geführt, in denen es um die Zukunft von Marco ging. Leider hat er sich nun entschieden, dass er von einer Klausel in seinem bis Juni 2022 laufenden Vertrag Gebrauch machen und im Sommer zu Borussia Dortmund wechseln möchte“, teilte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Zuvor hatten die „Bild“-Zeitung, das Magazin „Kicker“ und die „Rheinische Post“ über den Abschied des Trainers berichtet. Als Nachfolger von Rose in Mönchengladbach war unter anderem schon Florian Kohfeldt von Werder Bremen im Gespräch.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
792 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger