Mia Griesel (13) spielt in der kommenden Saison für Tostedt in der 2. Bundesliga der Damen Tischtennis.

Mia Griesel (13) spielt in der kommenden Saison für Tostedt in der 2. Bundesliga der Damen Tischtennis.

Foto: Marco Steinbrenner

Sport

Mia Griesel trainiert zu Hause für 2. Bundesliga

24. März 2020 // 15:05

Mia Griesel, Tischtennistalent vom TSV Lunestedt, steht vor einem großen Karrieresprung: Sie spielt in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga der Damen.

Training im Moment nur zu Hause

Schulaufgaben gibt es per Mail, zum Training muss Bruder Mattis herhalten: Mia Griesel geht es jetzt wie vielen jugendlichen Leistungssportlern. Sie muss sich zu Hause fithalten. Um den nächsten großen Schritt auf dem Weg zu einer ganz großen karriere meistern zu können.

Griesel spielt künftig für MTV Tostedt

Die Beverstedterin, die seit gut einem Jahr im Sportinternat in Hannover lebt und trainiert, wechselt zum MTV Tostedt. „Aber ich habe nur mein Mannschaftspielrecht an Tostedt abgegeben“, sagt die Neuntklässlerin. Im Einzel tritt sie weiterhin für den TSV Lunestedt an.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

10343 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram