Lena Petermann (26) beginnt Ende Juni mit der Saisonvorbereitung bei ihrem aktuellen Verein, HSC Montpellier.

Lena Petermann (26) beginnt Ende Juni mit der Saisonvorbereitung bei ihrem aktuellen Verein, HSC Montpellier.

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Nationalspielerin hält sich in Langen fit

Von Ute Schröder
23. Juni 2020 // 07:00

Nicht zu Hause in Otterndorf und auch nicht bei ihrem Arbeitgeber, dem französischen Erstligisten HSC Montpellier hält sich Lena Petermann fit, sondern bei Physiotherapeut Olaf Bruns in Langen.

Heimatbesuch in Otterndorf

Corona hat auch bei der Stürmerin für eine Zwangspause gesorgt, die sie in Deutschland verbringt. Durch das individuelle Lauftraining hat die 26-Jährige Probleme mit der Patellasehne bekommen. „Nichts Dramatisches“, beteuert die Otterndorferin.

Optimistisch in die Saisonvorbereitung

Mit Phsyiotherapeut Olaf Bruns, der seine Praxis in Langen hat, hat sie an dem Wehwechchen gearbeitet. Mit Erfolg: „Ich bin jetzt sehr optimistisch, dass ich fit in die Saisonvorbereitung gehe.“ Die beginnt in Frankreich am 29. Juni.

Über ihre Ziele für die Zukunft spricht Lena Petermann auf norderlesen.de (siehe unten):

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

281 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger