Oste-Knappen-Vorsitzender Frank Palluch (rechts), hier mit dem Ex-Schalker Dennis Aogo, ist seit Jahrzehnten glühender Schalke-Fan.

Oste-Knappen-Vorsitzender Frank Palluch (rechts), hier mit dem Ex-Schalker Dennis Aogo, ist seit Jahrzehnten glühender Schalke-Fan.

Foto: Wolfgang Millert

Sport

Neue Hoffnung für alle Schalker an der Oste

Autor
Oliver Moje
15. Januar 2021 // 14:05

2020 war für Fans des FC Schalke 04 schlimm. Auch für den Vorsitzenden des Fanclubs Oste-Knappen. Doch Frank Palluch hat neue Hoffnung.

Schalke 04 verhindert das Desaster

Die ultimative Schmach ist den Schalkern erspart geblieben: Mit einem 4:0-Erfolg über die TSG Hoffenheim nutzte der völlig verunsicherte Fußball-Bundesligist seine letzte Chance, die Einstellung des 1966 von Tasmania Berlin aufgestellten Negativrekords von 31 Spielen ohne Sieg zu verhindern.

Auftritt von Amine Harit macht Mut

Das hat auch Frank Palluch, den Vorsitzenden des Fanclubs Oste-Knappen, gefreut. Neben dem Sieg hat Palluch vor allem eines positiv gestimmt: dass die ganze Mannschaft geschlossen gekämpft hat. Insbesondere den Auftritt von Amine Harit, der drei Treffer vorbereitete und den letzten selbst erzielte, gibt Hoffnung.

Potenzial in den nächsten Spielen abrufen

„Endlich haben wir mal wieder gesehen, was er so kann. Der muss jetzt sein Potenzial auch in den nächsten Spielen abrufen“, sagt der Oste-Knappen-Chef, der Harit vor ein paar Jahren bei einem Trainingslager in Alicante persönlich kennenlernte. Palluch: „Ein total netter Typ.“ (fk)

Was nach Meinung von Frank Palluch nötig ist, damit die Schalker jetzt die Wende schaffen, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1022 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger