Jens Koppe (rechts) gibt im Training immer Gas. Der Runningback will mit den Seahawks-Footballern eine erfolgreiche Saison spielen.

Jens Koppe (rechts) gibt im Training immer Gas. Der Runningback will mit den Seahawks-Footballern eine erfolgreiche Saison spielen.

Foto: Masorat

Sport

Neuzugang Koppe freut sich auf die Football-Saison mit den Seahawks

Von Dietmar Rose
8. Mai 2019 // 16:00

Die Footballer der Bremerhaven Seahawks sind heiß auf die neue Saison. Am Sonntag geht es im Nordseestadion gegen die Oldenburg Knights los. Das American-Football-Team des OSC will in der Regionalliga oben angreifen. Dafür sollen auch Neuzugänge wie Jens Koppe sorgen.

Vier Jahre Erfahrung in der GFL

Der Runningback hat schon Erfahrung in der 1. Liga gesammelt. Vier Jahre lang spielte er für die Hamburg Huskies und die Hildesheim Invaders in der German Football League (GFL). In Hildesheim wurde der 27-Jährige zum wertvollsten Offense-Spieler gewählt.

Koppe ist für die Seahawks eine Verstärkung

Für die Seahawks ist Koppe eine echte Verstärkung. Doch nicht nur das. Der angehende Architekt ist auch ein echter Bremerhavener. Als Leichtathlet des OSC führte er früher viele Bestenlisten an. Vor fünf Jahren entdeckte er dann sein Herz für Football.
Was Runningback Koppe den OSC-Footballern in der 3. Liga zutraut, lest Ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8046 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram