Mesut Özil (M), ehemaliger deutscher Fußball-Nationalspieler, am Atatürk-Flughafen an. Özil verlässt nach siebeneinhalb Jahren den FC Arsenal und wechselt zu Fenerbahce Istanbul in die türkische Süper Lig.

Mesut Özil ist in der Türkei angekommen.

Foto: dpa/AP/Str

Sport

Özil in Istanbul eingetroffen

Autor
Von nord24
18. Januar 2021 // 08:26

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil ist nach seinem Abschied vom FC Arsenal in Istanbul angekommen.

Özil lässt sich mit Fenerbahce-Schal fotografieren

Auf dem Atatürk-Flughafen ließ er sich am späten Sonntagabend mit einem Schal seines neuen Klubs Fenerbahce fotografieren. Zuvor hatte der 32-Jährige in den sozialen Netzwerken verschiedene Bilder der Abreise aus London veröffentlicht. Nach siebeneinhalb Jahren bei Arsenal wechselt der Mittelfeldspieler von der englischen Premier League in die türkische Süper Lig. (dpa/mb)

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
1009 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger