Parker Tuomie steht mit den Sioux Falls Stampede erneut in den Playoffs der USHL. Foto Sioux Falls Stampede

Parker Tuomie steht mit den Sioux Falls Stampede erneut in den Playoffs der USHL. Foto Sioux Falls Stampede

Foto:

Sport

Parker Tuomie auf Mission Titelverteidigung

Von Lars Brockbalz
11. April 2016 // 16:00

Parker Tuomie nimmt mit den Sioux Falls Stampede ab dieser Woche Anlauf auf die Titelverteidigung in der US-amerikanischen Nachwuchs-Eishockeyliga USHL. Der 20-jährige Bremerhavener qualifizierte sich mit seiner Mannschaft auf den letzten Drücker.

Tuomie trifft im entscheidenden Spiel

Am vorletzten Spieltag der USHL musste Sioux Falls unbedingt gegen Fargo Force gewinnen, um noch in die Playoffs einzuziehen. Nach einem 0:1-Rückstang gelang der Mannschaft aus dem Bundestaat South Dakota vor mehr als 10000 Zuschauern noch ein 2:1-Sieg. Kapitän Parker Tuomie erzielte dabei den zwischenzeitlichen Ausgleich. In den Playoffs um den Clarke-Cup trifft der 20-Jährige mit seiner Mannschaft nun auf Tri City Storm.

Bei den Fischtown Pinguins mittrainiert

Parker Tuomie spielt seine dritte Saison in Sioux Falls. Mit 30 Toren und 24 Vorlagen in 59 Spielen war das die erfolgreichste Spielzeit des Stürmers in den USA. Ein Grund dafür war vielleicht, dass er besonders früh ins Training eingestiegen ist. Als er im Sommer bei seinen Eltern Anke und Tray in Bremerhaven zu Besuch war, trainierte der 20-Jährige bei den Fischtown Pinguins mit.

Vater Tray war Kapitän beim REV Bremerhaven

Zur kommenden Saison wechselt der Außenstürmer in die Universitätsliga NCAA, er wird für die Minnesota State University spielen. Langfristiges Ziel ist es, Eishockeyprofi zu werden - so wie sein Vater Tray Tuomie. Der führte den REV Bremerhaven in der Saison 2001/02 als Kapitän zur ersten Meisterschaft in der Zweiten Eishockey-Liga.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5359 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram