Thomas Popiesch (links) und Martin Jiranek stehen auch in der kommenden Saison bei den Fischtown Pinguins an der Bande.

Thomas Popiesch (links) und Martin Jiranek stehen auch in der kommenden Saison bei den Fischtown Pinguins an der Bande.

Foto: Scheer

Sport

Popiesch und Jiranek verlängern bei den Pinguins

Von Lars Brockbalz
6. Dezember 2019 // 10:36

Das Trainerduo Thomas Popiesch und Martin Jiranek bleibt den Fischtown Pinguins erhalten. Beide verlängerten ihre Verträge um zwei Jahre, wie der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga mitteilte.

Popiesch: Wir haben ein gutes Vertrauensverhältnis

"Ich weiß, was ich an Bremerhaven habe. Ich arbeite mit Hauke Hasselbring und Alfred Prey sehr gut zusammen. Ein solches Vertrauensverhältnis brauche ich", sagte Popiesch zu seiner Vertragsverlängerung. Über einen Wechsel habe er auch aus einem anderen Grund gar nicht nachgedacht: "Ich bin immer noch dankbar für die Chance, die die Pinguins mir vor vier Jahren gegeben haben. Das will ich wieder zurückgeben"

Popiesch ist seit 2016 in Bremerhaven

Der 54 Jahre alte Popiesch kam im Januar 2016 zum damaligen DEL2-Club nach Bremerhaven. Im Sommer des gleichen Jahres durften die Pinguins in die DEL nachrücken - mit Popiesch als Trainer. Der gebürtige Berliner führte den Club in den Folgejahren dreimal in die Playoffs.

Jiranek fühlt sich in Bremerhaven wohl

Auch Co-Trainer Martin Jiranek verlängerte für zwei Jahre als Co-Trainer. Der ehemalige Cheftrainer der Nürnberg Ice Tigers, der im Sommer nach Bremerhaven kam, ist mit seiner neuen Rolle sehr glücklich, wie er sagt: "Ich fühle mich wohl, die Arbeit ist sehr offen und das Verständnis untereinander ist sehr groß", sagte der 50-Jährige.
Welche Ziele Thomas Popiesch in den nächsen beiden Jahren hat, warum die nächste Saison eine ganz besondere Herausforderung ist und was Martin Jiranek von einem Verbleib in Bremerhaven überzeugt hat, lest Ihr jetzt in einem Doppel-Interview www.norderlesen.de und am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1400 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger