Der OSC ließ vor dem Duell mit dem Blumenthaler SV auf eigene Kosten alle Spieler, Trainer und Betreuer testen.

Der OSC ließ vor dem Duell mit dem Blumenthaler SV auf eigene Kosten alle Spieler, Trainer und Betreuer testen.

Foto: Harneit

Sport

Positive Corona-Tests beim OSC-Spiel

20. Oktober 2020 // 13:55

Die Befürchtungen des OSC Bremerhaven haben sich bestätigt: Zwei Spieler des Gegners Blumenthaler SV wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

Tests vor dem Antritt

Weil die Stadt Bremen als Corona-Risikogebiet gilt, wollte der OSC Bremerhaven in der Fußball-Bremen-Liga am Wochenende zunächst gar nicht antreten. Als Lösung fand bei allen Beteiligten ein Test statt. Die Kosten übernahm der OSC, der die Begegnung am Ende 1:2 verlor.

Beide Teams vorerst in Quarantäne

Spieler, Betreuer und Trainer beider Mannschaften stehen nun vorerst unter Quarantäne.

Wie der OSC in der Zukunft weiterverfahren will und was der Bremer Fußball-Verband sagt, lest ihr demnächst auf NORD|ERLESEN und am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
90 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger