Matthew Hoppe von Schalke ärgert sich über eine verpasste Chance.

Matthew Hoppe von Schalke ärgert sich über eine verpasste Chance.

Foto: Stache/dpa

Sport

Schalke bleibt Tabellenschlusslicht

Autor
Von nord24
2. Januar 2021 // 20:27

Das Debüt ist missglückt. Schalke 04 hat auch im ersten Spiel unter Trainer Christian Gross verloren: 0:3 (0:1) bei Hertha BSC.

Zu wenig Gegenwehr

Neuer Trainer, neues Jahr, gleiche Misere: Trotz einiger zunächst guter Ansätze unterlag der seit nun 30 Liga-Partien sieglose Revier-Club bei Hertha BSC am Ende mit zu wenig Gegenwehr.

Den Einstand verdorben

Mattéo Guendouzi (36. Minute), Jhon Cordoba (52.) und der kurz zuvor eingewechselte Krzysztof Piatek (80.) verdarben mit ihren Treffern im Berliner Olympiastadion den Einstand von Gross als viertem Schalke-Coach und möglicherweise letztem Hoffnungsträger in dieser Saison.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
295 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger