Kompromisslos, wenn es sein muss: Ex-Profi Clemens Schoppenhauer hält die Abwehr des FC Oberneuland zusammen.

Kompromisslos, wenn es sein muss: Ex-Profi Clemens Schoppenhauer hält die Abwehr des FC Oberneuland zusammen.

Foto: imago images/Joachim Sielski

Sport

Schoppenhauer ist der Anführer beim FC Oberneuland

16. November 2020 // 09:00

Fußball-Regionalligist FC Oberneuland spielt bislang eine sehr ordentliche Saison. Clemens Schoppenhauer hat großen Anteil daran.

In der Regionalliga etablieren

Der gebürtige Loxstedter hat im Sommer seine Profi-Karriere beendet. Nach Stationen bei Werder Bremen, den Würzburger Kickers, dem FC St. Pauli und zuletzt dem Chemnitzer FC wechselte der 28-Jährige zum Viertliga-Aufsteiger. Als Kapitän gibt Schoppenhauer seine Erfahrungen an das junge FCO-Team weiter. Die Bremer haben aus seiner Sicht das Zeug, sich langfristig in der Regionalliga zu etablieren.

Welche berufliche Perspektive sich für Clemens Schoppenhauer nach der Profi-Karriere ergeben hat, lest Ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
131 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger