Til Schweiger betritt Neuland. Er hat einen Dokumentarfilm über „Fußballgott“ Bastian Schweinsteiger (Foto) produziert.

Til Schweiger betritt Neuland. Er hat einen Dokumentarfilm über „Fußballgott“ Bastian Schweinsteiger (Foto) produziert.

Foto: Amazon/ Barefoot Films/dpa

Sport

Schweinsteigers Weg zum „Fußballgott“

Von nord24
30. Mai 2020 // 15:30

Vom „kleinen Pummel“ zum WM-„Helden“: Die große Fußball-Karriere von Bastian Schweinsteiger wird in einem Dokumentarfilm beleuchtet.

Löw, Hoeneß oder Kahn, aber auch Papa Fred, Bruder Tobias und Ehefrau Ana kommen zu Wort. Im Dokumentarfilm „Schweinsteiger: Memories – Von Anfang bis Legende“, ab 5. Juni auf Amazon Prime zu sehen, wird der sportliche Weg Schweinsteigers mit vielen emotionalen Bildern nachgezeichnet.

Bewegende Abschiedsrede

Bewegend ist die Abschiedsrede von Schweinsteiger, der immer wieder von Fußballgrößen gerühmt wird. „Bastian hat es geschafft, und dafür bewundere ich ihn, mit dieser gewissen Unbeschwertheit alles im Fußball zu erreichen, was es gibt – und ist sich dabei immer treu geblieben“, bilanziert der frühere Star-Torwart und heutige Bayern-Vorstand Oliver Kahn.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

482 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger