In Surheide ist man auf den Geschmack gekommen: Nach dem Aufstieg in die Landesliga Bremen ist die Bremenliga das nächste Ziel der TuSpo-Kicker.

In Surheide ist man auf den Geschmack gekommen: Nach dem Aufstieg in die Landesliga Bremen ist die Bremenliga das nächste Ziel der TuSpo-Kicker.

Foto: Arnd Hartmann

Sport

So plant der TuSpo Surheide den Durchmarsch in die Bremenliga

15. Juli 2020 // 07:00

Die Fußballer von TuSpo Surheide haben sich ehrgeizige Ziele gesteckt. Nach dem Aufstieg in die Landesliga soll es gleich hoch in die Bremenliga gehen.

Durchschnittsalter liegt bei 23 Jahren

Das Trainerduo Thomas Riemenschneider und Angelo Pauls lebt der Mannschaft das Engagement vor. 14 Neuzugänge sollen den Surheidern helfen, den Durchmarsch in die Bremenliga zu schaffen. Das Durchschnittsalter des Teams liegt bei 23 Jahren.

Was die Surheider Verantwortlichen so zuversichtlich stimmt, in den nächsten vier Jahren um den Titel in der Bremenliga mitspielen zu können, lest Ihr auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1905 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger