Auch in ihrem dritten Jahr in der DEL spielten die Fischtown Pinguins eine hervorragende Rolle. Die Wahl als Bremerhavens "Mannschaft des Jahres" ist der verdiente Lohn.

Auch in ihrem dritten Jahr in der DEL spielten die Fischtown Pinguins eine hervorragende Rolle. Die Wahl als Bremerhavens "Mannschaft des Jahres" ist der verdiente Lohn.

Foto: Scheschonka

Sport

"Sportler des Jahres": Fischtown Pinguins und Denise Meyer gewinnen

Von Dietmar Rose
27. März 2019 // 21:13

Die Fischtown Pinguins und Hip-Hopperin Denise Meyer sind Bremerhavens "Sportler des Jahres". Das wurde beim Magistratsempfang in der Tanzschule Beer bekanntgeben. Die Wahl hatten die nord24-Leser und eine Expertenjury getroffen.    

Pinguins holen Titel zum fünften Mal in Folge

Für die Eishockey-Profis ist der Erfolg bei der Sportlerwahl fast schon normal. Sie durften sich zum fünften Mal in Folge als "Mannschaft des Jahres" feiern lassen. Im vergangenen Jahr hatten die Pinguins gemeinsam mit der TSG Bremerhaven triumphiert.

"Sportler des Jahres" national und international erfolgreich

Denise Meyer tritt dagegen die Nachfolge der Schwimmerin Yara Hierath an. Für die Hip-Hopperin war der Magistratsempfang in der Tanzschule Beer ein Heimspiel. Das Hip-Hop-Talent hatte 2018 richtig abgeräumt. Im Solo Electric Boogie wurde sie deutsche Meisterin und Europameisterin.  

Auch in ihrem dritten Jahr in der DEL spielten die Fischtown Pinguins eine hervorragende Rolle. Die Wahl als Bremerhavens "Mannschaft des Jahres" ist der verdiente Lohn.

Denise Meyer ist Bremerhavens Sportlerin des Jahres.

Foto: Scheschonka

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

945 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger