Einem Bericht der „Sportschau“ zufolge plant der DFB die Saisonfortsetzung in der 3. Liga schon für den 26. Mai. Hier ist Maximilian Ahlschwede von Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock zu sehen.

Einem Bericht der „Sportschau“ zufolge plant der DFB die Saisonfortsetzung in der 3. Liga schon für den 26. Mai. Hier ist Maximilian Ahlschwede von Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock zu sehen.

Foto: Titze/dpa

Sport

„Sportschau“: Drittliga-Neustart für 26. Mai geplant

Von nord24
9. Mai 2020 // 20:50

Der Deutsche Fußball-Bund plant einem Medienbericht zufolge die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der 3. Liga am 26. Mai.

Dies soll nur geschehen, wenn die Politik zustimmt. Wie die „Sportschau“ am Samstag berichtete, wurden die Vereine mit einem Schreiben über den detaillierten Terminfahrplan des DFB informiert.

Vorher Corona-Test

Demnach sollen die Spieler und Betreuer der Clubs bereits vom 10. bis zum 12. Mai im Rahmen einer ersten Testreihe auf das Coronavirus geprüft werden. Auch die „Bild“-Zeitung nannte den 26. Mai als mögliches Datum für den Wiederbeginn der unterbrochenen Saison.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

392 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger