Die U20-Mannschaft des REV Bremerhaven hatte einen starken Start in die erste DNL-III-Saison hingelegt. Nun wurde die Spielzeit abgebrochen.

Die U20-Mannschaft des REV Bremerhaven hatte einen starken Start in die erste DNL-III-Saison hingelegt. Nun wurde die Spielzeit abgebrochen.

Foto: Kai Martin Ulrich

Sport

Stillstand lässt beim REV die Alarmglocken läuten

16. März 2021 // 15:53

Die Pinguins sorgen in der Deutschen Eishockey-Liga mal wieder für Furore. Doch der Nachwuchs kann den Profis im Moment nicht nacheifern.

Saison abgebrochen

Die Spieler des REV Bremerhaven können aufgrund der Coronavirus-Pandemie seit November weder trainieren noch spielen. Nun wurde die Saison für das Top-Nachwuchsteam abgebrochen, die anderen Ligen dürften folgen.

Freiluft-Sportarten als Gefahr

Deshalb wächst die Angst, dass der Nachwuchs dem Sport den Rücken kehrt, wenn die Freiluft-Sportarten bald wieder loslegen können.

Welche Maßnahmen die Vereinsvorsitzenden ergreifen, um die Sportler bei Laune zu halten und welche Rolle die Pinguins dabei spielen, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
800 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger