Tennis-Profi Richard Waite schlägt in der kommenden Saison beim BTV im Bürgerpark auf. Foto imago

Tennis-Profi Richard Waite schlägt in der kommenden Saison beim BTV im Bürgerpark auf. Foto imago

Foto: Otto Baur

Sport

Tennis: BTV holt Deutsch-Jamaikaner Waite

Von Dietmar Rose
6. Januar 2016 // 14:06

Der Tennis-Zweitligist Bremerhavener TV ist bei der Suche nach einem zweiten deutschen Profi fündig geworden. Richard Waite wird in der kommenden Saison bei den Seelöwen aufschlagen. Der 25-Jährige kämpft nach einjähriger Verletzungspause wegen eines Kreuzbandrisses um sein Comeback.

Waite wird oft mit Dustin Brown verglichen

Waite wird oft mit Dustin Brown verglichen, denn ebenso wie der Top-100-Profi hat der BTV-Neuzugang einen jamaikanischen Vater und eine deutsche Mutter. In der Weltrangliste trennen die beiden Deutsch-Jamaikaner aber mehr als 1200 Plätze. Waite wurde durch eine schwere Knieverletzung zurückgeworfen und steht zurzeit auf Position 1288. Der gebürtige Ulmer trainiert momentan beim österreichischen Ex-Profi Gilbert Schaller in Wien für sein Comeback und will im Februar oder März wieder Turniere spielen.

Seelöwen haben jetzt sechs Spieler im Kader

Mit der Verpflichtung Waites  haben BTV-Teamchef Bernd Badenhorst und Trainer Torben Theine ihr Ziel erreicht, einen zweiten deutschen Profi in den Bürgerpark zu lotsen. Zudem ist der Rechtshänder der erste Neuzugang des Zweitliga-Vizemeisters. Zuvor hatten Marc Sieber, Daniele Giorgini, Steven Diez, Eduard Esteve Lobato und Mario Vilella Martinez ihre Verträge bei den Seelöwen verlängert. Die Saison beginnt am 17. Juli mit einem Auswärtsspiel beim Aufsteiger Suchsdorfer SV in Kiel.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
609 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger