Anders Krogsgaard ist Verteidiger bei den Fischtown Pinguins. Er hat sportlich gut eingeschlagen.

Anders Krogsgaard ist Verteidiger bei den Fischtown Pinguins. Er hat sportlich gut eingeschlagen.

Foto: Scheer

Sport

Traumstart für Krogsgaard bei den Fischtown Pinguins

15. Dezember 2020 // 19:00

Mit 11 Scorerpunkten hat Anders Krogsgaard beim Magentasport-Cup auf sich aufmerksam gemacht. Dabei stammt der Pinguins-Verteidiger eigentlich aus einer Handballerfamilie.

Einer von zwei Dänen bei den Fischtown Pinguins

Seit dieser Saison spielt Anders Krogsgaard bei den Fischtown Pinguins, zusammen mit seinem dänischen Landmann Niklas Andersen. Die beiden kennen sich von Kindesbeinen an und sind beste Freunde. Für beide war es mit Platz zwei beim Magentasprt-Cup ein Traumstart in Bremerhaven. Krogsgaard schoss als Verteidiger zwei Tore und gab neun Vorlagen.

Eltern waren beide Handballer

In Esbjerg begannen Krogsgaard und Andersen gemeinsam mit dem Eishockey, dabei war eine Karriere im Kufensport zumindest für Krogsgaard nicht vorgezeichnet. Vater und Mutter waren beide Erstliga-Handballer in Dänemark.

Wie kam es, dass Anders Krogsgaard in einer Handballerfamilie zum Eishockeyspieler wurde? Was denkt sein Vater darüber? Warum tauchen Krogsgaard und Andersen in Bremerhaven immer zusammen auf? All das noch mehr private Einblicke bekommt Ihr im großen Spielerportrait auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
484 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger