Marco Reus wird verletzungsbedingt nach der Weltmeisterschaft 2014 auch die EM 2016 verpassen.

Marco Reus wird verletzungsbedingt nach der Weltmeisterschaft 2014 auch die EM 2016 verpassen.

Foto: Wolf/dpa

Sport

Überraschungen im EM-Kader: Diese Spieler hat Joachim Löw gestrichen

Von Christoph Käfer
31. Mai 2016 // 13:02

Mit diesem Ausgang war nicht unbedingt zu rechnen: Joachim Löw hat am Dienstagmittag bekanntgegeben, welche vier Spieler er aus dem vorläufigen EM-Kader nicht mit zu dem Turnier nach Frankreich nimmt. Seine Entscheidung wird mich Sicherheit für Diskussionen sorgen.

Zwei Leverkusener auf der Streichliste

Marco Reus (Borussia Dortmund), Sebastian Rudy (TSG 1899 Hoffenheim), Karim Bellarabi und Julian Brandt (beide Bayer 04 Leverkusen) werden nicht mit der deutschen Nationalmannschaft zur Europameisterschaft nach Frankreich fahren. Das hat Bundestrainer Joachim Löw auf einer Pressekonferenz im Trainingslager in Ascona bekanntgegeben.

EM-Kader Kapitän Schweinsteiger ist dabei

Damit haben es die Nationalelf-Neulinge Leroy Sané, Joshua Kimmich und Julian Weigl sowie die angeschlagenen Bastian Schweinsteiger und Mats Hummels in den EM-Kader geschafft.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
397 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger