Ab Montag gelten in Niedersachsen wieder neue Regeln für Sportgruppen. Auch Veranstaltungen mit 500 Zuschauern sind möglich.

Ab Montag gelten in Niedersachsen wieder neue Regeln für Sportgruppen. Auch Veranstaltungen mit 500 Zuschauern sind möglich.

Foto: Troels Kjems

Sport
Cuxland
Zeven
Wesermarsch

Umfangreiche Lockerungen im Sport

3. Juli 2020 // 14:50

Ab Montag ist Sport in Niedersachsen auch mit Kontakt in festen Kleingruppen bis zu 30 Personen wieder möglich. Auch bis zu 500 Zuschauer sind erlaubt.

Teilnehmer müssen bekannt sein

Zukünftig soll Sport in festen Kleingruppen von Maximal 30 Personen - auch mit Körperkontakt - zulässig sein. Wichtig dabei: Die Teilnehmer der Trainingsgruppe müssen benannt und nachverfolgt werden können. Der kontaktlose Sport mit einem Abstand von zwei Metern ist aber nach wie vor das oberste Gebot. Auch die Hygienemaßnahmen beim Zutritt zur Sportanlage gelten weiterhin. Die Änderungen werden ab Montag wirksam.

Veranstaltungen mit 500 Zuschauern

Darüber hinaus sind bei Sportveranstaltungen anstelle der bisher 250 Zuschauer ab Montag insgesamt 500 Zuschauer erlaubt. Voraussetzung ist, dass der Mindestabstand von eineinhalb Metern zu anderen Zuschauern eingehalten wird, wenn es sich nicht um eine gemeinsame Gruppe von maximal zehn Personen handelt. Außerdem müssen die Gäste Sitzplätze einnehmen.

Immer informiert via Messenger
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1520 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger