Aus Leistungsgründen ernähren sich viele Sportler:innen vegan. So auch die Bremerhavener Eishockey-Legende Marian Dejdar (Foto).

Aus Leistungsgründen ernähren sich viele Sportler:innen vegan. So auch die Bremerhavener Eishockey-Legende Marian Dejdar (Foto).

Foto: privat

Sport

Vegan-Hype im Profisport: Was ist dran?

30. Januar 2021 // 10:00

Lewis Hamilton, Venus Williams, Tom Brady: Sie und noch viele andere Athleten setzen auf vegane Ernährung. Fachleute sehen das kritisch.

Fitter denn je

Bremerhavens wohl bekanntester Veganer ist Ex-Eishockeyprofi und Fischtown-Pinguins-Legende Marian Dejdar (37). 666 Hauptrundenspiele absolvierte der Stürmer für die Pinguins, als Kapitän schoss er sie 2014 zur Zweitligameisterschaft. Auf seinem Teller, damals wie heute: ausschließlich Pflanzliches. Seit mittlerweile acht Jahren isst Dejdar vegan. „Ich habe mich nie besser gefühlt“, sagt er heute. (znn)

Sind vegane Sportler wirklich fitter? Das erfahrt Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
499 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger