Nach zehn Jahren an der Spitze des Kreissportbundes Cuxhaven (KSB) verabschiedet sich Edmund Stolze vom Ehrenamt.

Nach zehn Jahren an der Spitze des Kreissportbundes Cuxhaven (KSB) verabschiedet sich Edmund Stolze vom Ehrenamt.

Foto: Paasch

Sport

Vereine wählen Stolze zum Ehrenvorsitzenden des KSB

9. Oktober 2020 // 20:00

Der Kreissportbund Cuxhaven (KSB) hat einen neuen Ehrenvorsitzenden. Mit dieser Auszeichnung wurde Edmund Stolze beim Kreissporttag in Elmlohe bedacht.

Zehn Jahre lang an der KSB-Spitze

Stolze hat war zehn Jahre lang Vorsitzender des KSB, der die Interessen der Vereine und der Sportfachverbände vertritt. Zahlreiche Laudatoren würdigten Stolzes Verdienste um den Sport im Landkreis. Dazu zählt eine Strukturreform beim KSB mit einem hauptamtlichen Geschäftsführer.

Welche Herausforderungen der scheidende KSB-Vorsitzende Edmund Stolze auf die Vereine zukommen sieht, lest Ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
63 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger