21 Jahre jung und für den BTV schon sehr erfolgreich: Mario Vilella Martinez

21 Jahre jung und für den BTV schon sehr erfolgreich: Mario Vilella Martinez

Foto:

Sport

Villa Martinez freut sich aufs erste Heimspiel mit dem BTV

Von Oliver Riemann
21. Juli 2016 // 21:33

Der spanische Tennisprofi Mario Vilella Martinez war 2015 der Shootingstar beim Zweitligisten Bremerhavener TV. Am Freitag steht für ihn das erste Heimspiel der neuen Saison an.

Villa Martinez vorige Saison mit einer blütenweißen Weste

In seiner Premierensaison im Bürgerpark kam der Rechtshänder im Einzel auf eine makellose Bilanz von 6:0 Siegen. Den Nimbus des Unbezwingbaren ist der 21-Jährige inzwischen allerdings los: Am vergangenen Sonntag kassierte er zum Saisonauftakt beim 5:4-Auswärtssieg beim Suchsdorfer SV eine überraschende Zwei-Satz-Niederlage gegen den Kieler Dominik Bartels. "Die Bedingungen waren für mich nicht optimal, ich hatte nicht meinen besten Tag erwischt . Das kann passieren“, nimmt Vilella Martinez den ersten Flecken auf seiner bislang weißen BTV-Weste nicht tragisch. Interview mit Seelöwen-Teamchef Bernd Badenhorst:

Club an der Alster ist der Gegner im Bürgerpark

Am Freitag  - die ersten drei von insgesamt sechs Einzeln beginnen um 13 Uhr auf der Anlage im Bürgerpark - will es der Spanier besser machen. Wenngleich der Gegner, der Club an der Alster aus Hamburg, schwere einzuschätzen ist als Suchsdorf.  

Immer informiert via Messenger
Sind die Beschränkungen für Privatfeiern richtig?
29 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger