Nationalspieler Mats Hummels wechselt von Borussia Dortmund zu Bayern München.

Nationalspieler Mats Hummels wechselt von Borussia Dortmund zu Bayern München.

Foto: Thissen/dpa

Sport

Wechsel perfekt: Hummels geht zum FC Bayern

Von nord24
10. Mai 2016 // 13:36

Mats Hummels wechselt zum FC Bayern. Angedeutet hat sich dieser Transfer schon seit Wochen, nun ist er perfekt. Der Nationalverteidiger unterschrieb in München einen Fünfjahresvertrag. Wie viel die Bayern zahlen müssen, um ihren Wunsch-Innenverteidiger zu bekommen, ist nicht bekannt.

Es könnte der teuerste Transfer in der Bundesliga sein

Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 38 Millionen Euro. Das ist der teuerste Transfer innerhalb der Bundesliga. Bisheriger Rekord waren die 37 Millionen Euro für Mario Götze. Der Mittelfeldspieler wechselte 2013 ebenfalls von Dortmund nach München.

Hummels schickt eine Kampfansage an die Bayern

Hummels hat sich die Entscheidung nach eigenen Angaben "nicht leicht gemacht". Dies sagte der 27-Jährige am Dienstag: "Ich war immer stolz und bin es noch, das BVB-Trikot zu tragen und Teil dieser außergewöhnlichen Mannschaft zu sein."

Kampfansage an künftigen Klub

Hummels schickte gleichzeitig eine Kampfansage an seinen künftigen Klub: "Bevor ich im Sommer in meine Heimatstadt zurückkehre, haben wir alle noch ein großes, gemeinsames Ziel: erneut den DFB-Pokal nach Dortmund zu holen und mit den BVB-Fans ein riesiges Fußballfest zu feiern", sagte Hummels. "Dafür werde ich genauso wie meine Mitspieler alles geben." Im Finale von Berlin trifft Borussia Dortmund am 21. Mai auf die Bayern.

Bayern kauft nicht zum ersten Mal bei Dortmund ein

Hummels hatte noch einen Vertrag bis 2017 in Dortmund. Er ist nach Mario Götze und Robert Lewandowski der dritte Leistungsträger, den der FC Bayern seinem schärfsten Rivalen Borussia Dortmund wegkauft. Das passt in die Tradition des Rekordmeisters, der auf diese Art schon oft die jeweilige Konkurrenz um die Bundesligaspitze geschwächt hat.

Sanches kommt für 35 Millionen Euro aus Lissabon

  Der FC Bayern investiert aber auch außerhalb Deutschlands in seine Mannschaft: Minuten, bevor der Hummels-Transfer bekannt wurde, unterschrieb der Portugiese Renato Sanches einen Fünfjahresvertrag. Den 18-jährigen Mittelfeldspieler lassen sich die Münchener 35 Millionen Euro kosten. (dpa)

Nationalspieler Mats Hummels wechselt von Borussia Dortmund zu Bayern München.

Renato Sanches, Mittelfeldspieler bei Benfica Lissabon, unterschrieb bei Bayern München.

Foto: Thissen/dpa

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
759 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger