Jürgen Klopp (von links), Hansi Flick und Ralf Rangnick gelten als mögliche neue Bundestrainer.

Jürgen Klopp (von links), Hansi Flick und Ralf Rangnick gelten als mögliche neue Bundestrainer.

Foto: Egerton/Balk/Woitas/PA Wire/dpa/dpa

Sport

Wer soll Nachfolger für Bundestrainer Löw werden?

9. März 2021 // 16:37

Bundestrainer Jogi Löw hat seinen Rücktritt nach der Europameisterschaft im Sommer angekündigt. Nun wird bereits über Nachfolger spekuliert.

Topkandidaten Klopp und Flick

Als Topkandidat haben bereits mehrere ExpertenJürgen Klopp gefordert. Der steht allerdings noch beim FC Liverpool unter Vertrag und hat schon angekündigt, diesen auch zu erfüllen. Eine weitere logische Lösung wäre Hansi Flick, der schon als Co-Trainer unter Löw arbeitete. Aber auch er trainiert derzeit einen Topverein - den FC Bayern München.

Umfrage

Wer soll Bundestrainer werden?
1263 abgegebene Stimmen

Derzeit frei: Ralf Rangnick

Frei wäre dagegen Ralf Rangnick, der unter anderem in Hoffenheim und Leipzig anerkannt gute Arbeit gemacht hat. Dort hatte er große Freiheiten als Trainer und Sportdirektor in personalunion. Beim DFB würde er auf Teammanager Oliver Bierhoff trefen. Mit 62 Jahren wäre Rangnick wohl keine langfristige Lösung.

Weitere Kandidaten

Mit in der Verlosung sind aufgrund ihrer aktuellen Positionen auch Löws aktueller Co-Trainer Marcus Sorg und U21-Trainer Stefan Kuntz. Eher als Außeseiter werden Thomas Tuchel (vor Kurzem zum FC Chelsea gewechselt) und Julian Nagelsmann (RB Leipzig) gehandelt.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
808 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger