Sind selbst Geisterspiele im Eishockey bald verboten?

Sind selbst Geisterspiele im Eishockey bald verboten?

Foto: Lothar Scheschonka

Sport

Werden Eishockey und Basketball verboten?

Von NORD|ERLESEN
23. November 2020 // 09:57

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach erwartet nach dem nächsten Corona-Gipfel auch weitere Einschränkungen für den Sport.

„Der Hallensport ist nicht sicher“

Der Hallensport könnte komplett verboten werden, meint er. Lauterbach ist ein strenger Mahner in der Corona-Krise. Zu Beginn der Pandemie hat er sich vehement gegen einen Neustart der Fußball-Bundesliga. Jetzt hat er den Hallensport im Blick: „Der Hallensport ist bei den momentan hohen Fallzahlen nicht sicher zu begleiten und auch mit Corona-Tests der Sportler nicht sicher zu machen“, sagte er in einem Interview.

Spielstopp im Eishockey und Basketball droht

Sollten Bund und Länder Lauterbachs Argumentation folgen, würde das einen Spielstopp im Handball, Basketball und Eishockey bedeuten - und damit auch die Fischtown Pinguins und die Eisbären Bremerhaven wieder zur Untätigkeit zwingen.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
245 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger