Lamine Sané steht bei Werder Bremen vor einem Wechsel in die USA.

Lamine Sané steht bei Werder Bremen vor einem Wechsel in die USA.

Foto: Jaspersen/dpa

Sport
Werder Bremen

Werder Bremen: Lamine Sané vor Wechsel in die USA

Von nord24
19. Februar 2018 // 17:45

Werder Bremen wird seinen freigestellten Verteidiger Lamine Sané wohl in den kommenden Tagen los. Der 30-Jährige steht vor einem Wechsel in die USA.

Gespräche mit neuem Club

Lamine Sané verhandelt mit dem Club Orlando City SC. "Er ist dort hingeflogen und steht in Gesprächen mit dem Club. Morgen werden wir mehr wissen", teilte Werder-Sportchef Frank Baumann der DeichStube am Montag mit.

Unter Kohfeldt Stammplatz verloren

Sané war vom Bundesligisten suspendiert worden, weil er unentschuldigt beim Training gefehlt hatte. Der Senegalese war 2016 nach Bremen gekommen und absolvierte 38 Punktspiele für Werder, ehe er unter dem neuen Trainer Florian Kohfeldt seinen Stammplatz verlor. Ein Wechsel nach Metz hatte sich kurzfristig zerschlagen. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
351 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger