Schade, die Führung hat Werder Bremen nicht halten können: Andre Silva von Eintracht Frankfurt Andre Silva schießt das Tor zum 1:1.

Schade, die Führung hat Werder Bremen nicht halten können: Andre Silva von Eintracht Frankfurt Andre Silva schießt das Tor zum 1:1.

Foto: Anspach/dpa

Sport

Werder Bremen holt Punkt in Frankfurt

Autor
Von nord24
31. Oktober 2020 // 17:34

Eintracht Frankfurt hat die Erfolgsserie von Werder Bremen nicht stoppen können. Trotz klarer Feldvorteile kamen die Hessen nur zu einem 1:1 (0:0).

Führung in der 51. Minute

Joshua Sargent brachte die Bremer in der 51. Minute in Führung, die André Silva (65.) egalisierte.

Frankfurt leidet unter trostloser Atmosphäre

Wegen der enorm gestiegenen Corona-Fallzahlen musste die Eintracht erstmals in dieser Saison im eigenen Stadion auf die Unterstützung ihrer Fans verzichten. Die Hessen hatten mit der trostlosen Atmosphäre große Probleme.

Bremen fehlt die Präzision

Die Bremer standen in der Defensive stabil und starteten immer wieder schnelle Gegenangriffe. Klare Chancen sprangen dabei jedoch nicht heraus, weil am gegnerischen Strafraum die nötige Präzision fehlte.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
690 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger