Werder Bremen fällt weiter zurück: Wout Weghorst (Mitte) vom VfB Wolfsburg erzielt gegen Werder-Torwart Jiri Pavlenka (rechts) sein Tor zum 2:0. Links im Bild: Milos Veljkovic.

Werder Bremen fällt weiter zurück: Wout Weghorst (Mitte) vom VfB Wolfsburg erzielt gegen Werder-Torwart Jiri Pavlenka (rechts) sein Tor zum 2:0. Links im Bild: Milos Veljkovic.

Foto: Jaspersen/dpa

Sport

Werder Bremen patzt gegen Wolfsburg

Autor
Von nord24
20. März 2021 // 17:37

Der VfL Wolfsburg hat mit einem 2:1-Sieg bei Werder Bremen seine Königsklassen-Ambitionen untermauert und Bundesliga-Platz drei gefestigt.

Eigentor: Sargent trifft für Wolfsburg

Für die Niedersachsen war es der achte Liga-Sieg in den vergangenen zehn Spielen. Werders Joshua Sargent per Eigentor in der 9. Minute und Torjäger Wout Weghorst (42.) erzielten im Weser-Stadion die Treffer für Wolfsburg.

Werder weiter im Mittelfeld

Das Tor von Kevin Möhwald (45.) war für Bremen zu wenig. Werder liegt mit 30 Punkten weiter im Mittelfeld. Der Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz kann am Sonntag auf sechs Punkte schrumpfen.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
525 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger