Jannik Vestergaard (links) spielt derzeit beim FC Southampton.

Jannik Vestergaard (links) spielt derzeit beim FC Southampton.

Foto: Matthews/dpa

Sport
Werder Bremen

Werder Bremen schielt auf Dänen Vestergaard

Von nord24
28. Dezember 2019 // 17:30

Fußball-Bundesligist Werder Bremen will sich für den Abstiegskampf verstärken. Nach übereinstimmenden Medienberichten ist der Tabellen-17. an Abwehrspieler Jannik Vestergaard interessiert.

Derzeit in Southampton unter Vertrag

Der 27 Jahre alte Däne, der derzeit beim englischen Premier-League-Club FC Southampton unter Vertrag steht, soll demnach bis zum Saison-Ende ausgeliehen werden und die in der Vorrunde mit 41 Gegentore schlechteste Bundesliga-Defensive stabilisieren.  Vestergaard spielte bereits von Januar 2015 bis Sommer 2016 an der Weser und wurde dort zum Führungsspieler.

Für 25 Millionen Euro nach England

Nach seinem Wechsel zum Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach ging der 1,99 Meter große Defensivspieler im Sommer 2018 für 25 Millionen nach England zum FC Southampton. Nach einer guten ersten Saison spielt der Nationalspieler unter dem früheren Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl derzeit keine Rolle mehr.

Rückrunden-Vorbereitung ohne Fans

Werder Bremen empfängt in der Vorbereitung auf die Rückrunde in einem Testspiel den Zweitligisten Hannover 96. Die Partie findet nach Club-Angaben am Sonntag, 12. Januar 2019, auf Platz 11 des Bremer Weserstadions statt und wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Ein geplantes Vorbereitungsspiel der abstiegsbedrohten Bremer während des Trainingslagers in Spanien (3. bis 11. Januar) beim Erstligisten RCD Mallorca wurde dagegen abgesagt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

661 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger