FC Schalke 04 - Werder Bremen

Clemens Fritz kann es nicht fassen - Werder Bremen verlor zum dritten Mal in Folge mit 1:3.

Foto: Kirchner/dpa

Sport

Werder rutscht auf Relegationsrang ab

Von nord24
6. November 2016 // 19:42

Werder Bremen muss sich auch bei Schalke 04 mit 1:3 geschlagen geben. Das abstiegsbedrohte Team von Cheftrainer Alexander Nouri rutscht nach der dritten 1:3-Pleite in Serie auf Relegationsplatz 16 ab. 

Gnabry trifft für Werder

Alessandro Schöpf (35. Minute) und Nabil Bentaleb (38.) brachten die Gastgeber am Sonntag mit einem Doppelschlag in Führung. Serge Gnabry gelang per Foulelfmeter noch vor der Pause der Anschluss (42.). Erneut Schöpf stellte dann den Endstand her (63.).

Pizarro feiert Comeback

Auch der 20 Minuten vor Schluss eingewechselte Altstar Claudio Pizarro konnte bei seinem Saisondebüt nichts bewirken. Der Peruaner hatte Werder Bremen bisher wegen einer hartnäckigen Verletzung gefehlt. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
518 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger