Stephie Hencken trinkt regelmäßig Proteinshakes. Sie ist überzeugt davon, dass ihre Muskulatur langfristig davon profitiert.

Stephie Hencken trinkt regelmäßig Proteinshakes. Sie ist überzeugt davon, dass ihre Muskulatur langfristig davon profitiert.

Foto: Leandra Hanke

Sport

Wie gesund sind Proteinshakes wirklich?

8. Mai 2021 // 07:00

Wenn es um Muskelaufbau geht, denken viele gleich an Eiweiß. Manche schwören auf Proteinprodukte, andere halten sie für überflüssig.

Kein Ersatz für eine gesunde Ernährung

Doris Richter, AOK-Ernährungsberaterin, steht den Proteinshakes kritisch gegenüber und betont: „Die Basisernährung muss stimmen.“ Für Hobbysportler wie Stephi Hencken gehören die Nahrungsergänzungsmittel zur täglichen Ernährung dazu.

Wie viel Eiweiß für eine gesunde Ernährung gebraucht wird, wieso die Gesundheitsexpertin die Proteinshakes kritisiert und wie eine Bremerhavener Firma mit einem Bioprodukt auf dem Markt mitmischt, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1622 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger