Läuft bald zum ersten Mal bei einem offiziellen Turnier gemeinsam mit seinem Sohn über den Golfplatz: Tiger Woods.

Läuft bald zum ersten Mal bei einem offiziellen Turnier gemeinsam mit seinem Sohn über den Golfplatz: Tiger Woods.

Foto: Slocum/dpa

Sport

Woods fordert Langer: Mit Sohn Charlie gegen den Titelverteidiger

Von nord24
21. November 2020 // 15:30

Golfstar Tiger Woods verschiebt seine Winterpause um ein paar Wochen und nimmt erstmals gemeinsam mit seinem Sohn an einem offiziellen Turnier teil.

Woods: Ich freue mich sehr

Wie das PNC Championship mitteilte, spielt der 44 Jahre alte Woods am Wochenende vor Weihnachten mit dem elf Jahre alten Charlie in Florida. „Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, zusammen mit Charlie in unserem ersten offiziellen Turnier zu spielen“, sagte Woods.

Verwandschafts-Turnier

Insgesamt 20 Golf-Profis treten mit jeweils einem Verwandten an, darunter auch Deutschlands Golf-Legende Bernhard Langer. Er hatte das Turnier bereits vier Mal mit seinen Söhnen gewonnen - im vergangenen Jahr zum zweiten Mal nach 2014 mit Jason; und davor hatte er bereits zwei Mal (2005 und 2006) mit Stefan den Siegerpokal bekommen. Teilnehmen dürfen Golfer, die entweder ein Major oder die PGA Championships gewonnen haben.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
988 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger