Der Hamburger SV und Werder Bremen  stehen sich heute zum 104. Mal in der Fußball-Bundesliga gegenüber. Foto Jaspersen/dpa

Der Hamburger SV und Werder Bremen stehen sich heute zum 104. Mal in der Fußball-Bundesliga gegenüber. Foto Jaspersen/dpa

Foto:

Sport

Zahl des Tages: 104

Von Lars Brockbalz
22. April 2016 // 14:27

Wenn sich der Hamburger SV und Werder Bremen heute Abend (20.30 Uhr) in der Fußball-Bundesliga gegenüberstehen, ist das bereits das 104. Nordderby in der Bundesligageschichte. Die Bremer haben dabei leicht die Nase vorn, Werder gewann 37, der HSV nur 33 Derbys. 33 Mal gab es ein Remis. Das Torverhältnis allerdings spricht mit 153:151 für die Hamburger. Den höchsten Sieg landete Werder beim 6:0 am 1. Mai 2004. Der HSV gewann 1980 und 1982 jeweils mit 4:0.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8739 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram