Insgesamt zehn Millionen Euro wird die Sanierung des Nordseestadions kosten.

Insgesamt zehn Millionen Euro wird die Sanierung des Nordseestadions kosten.

Foto: Wolfhard Scheer

Sport

Zehn Millionen Euro für Sanierung des Nordseestadions

14. Dezember 2020 // 18:00

In die Sanierung des Nordseestadions fließen zehn Millionen Euro. Die Stadt Bremerhaven hat jetzt weitere Mittel bereitgestellt.

2021 soll es losgehen

2019 hatte der Bund einen Zuschuss von 4,5 Millionen Euro bewilligt, um die marode Multifunktionsarena zu sanieren. Für den geplanten zweiten Bauabschnitt hat Bremerhavens Finanz- und Wirtschaftsausschuss jetzt 2,65 Millionen Euro genehmigt. Dazu wurden weitere Bundesmittel beantragt. Die ersten Arbeiten könnten in der zweiten Jahreshälfte 2021 beginnen. (znn)

Welche Problemzonen des Nordseestadions im zweiten Bauabschnitt beseitigt werden sollen, lest Ihr in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
614 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger