Juna Rinas dominierte in der Klasse der Schülerinnen D und gewann überzeugend den Wettkampf.

Juna Rinas dominierte in der Klasse der Schülerinnen D und gewann überzeugend den Wettkampf.

Foto: Schröder

Sport

Zwei Goldmädels auf Rollen

19. Oktober 2020 // 15:05

Mit zwei Goldmedaillen für Juna Rinas und Emma Luisa Meyer sowie weiteren guten Platzierungen ist der ERC Bremerhaven von den deutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf aus Darmstadt zurückgekehrt. Die Freude war riesengroß - zumal die Titelkämpfe beinahe nicht stattgefunden hätten.

Titelkämpfe standen auf der Kippe

Weil die ursprünglichen Ausrichter von der Freiburger Turnerschaft aufgrund der hohen Auflagen aufgegeben hatten, standen die Titelkämpfe auf der Kippe. Doch das Landesleistungszentrum des hessischen Rollsport- und Inlineverbandes in Darmstadt sprang in die Bresche.

Die ERC-Verantwortlichen bedankten sich bei den Hessen für die tolle Ausrichtung der Titelkämpfe, die jedoch erst einmal nur in der Kür ausgetragen wurden.

Die Sportlerinnen des ERC zeigten, dass sie trotz der schwierigen Situation topfit sind. Neben den neuen deutschen Meisterinnen gingen aus Bremerhaven an den Start: Ayla Paksoy, Lara Marie Kurz, Sarah Kristin Behlen und Lina Goncharenko.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
85 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger