Ousmane Dembélé macht den Abflug: Für eine fixe Summe von 105 Millionen Euro wechselt der 20-Jährige von Borussia Dortmund zum FC Barcelona.

Ousmane Dembélé macht den Abflug: Für eine fixe Summe von 105 Millionen Euro wechselt der 20-Jährige von Borussia Dortmund zum FC Barcelona.

Foto: Kirchner/dpa

Sport

Zweitteuerster Transfer aller Zeiten: Ousmane Dembélé wechselt zum FC Barcelona

Von nord24
25. August 2017 // 17:31

Lange hat es gedauert, nun ist der Wechsel perfekt: Für 105 Millionen Euro plus Boni ist Ousmane Dembélé der zweitteuerste Spieler der Fußballgeschichte.

Transferpoker hat ein Ende

Am Freitag ging der wochenlange Transferpoker zuende. Zwischenzeitlich war der 20-jährige sogar in den Streik getreten. Daraufhin hatte der BVB ein Ultimatum gesetzt.

Ousmane Dembélé ist Ersatz für Neymar

Beim FC Barcelona wird Dembélé im Offensivspiel Neymar ersetzen und soll gemeinsam mit Luis Suárez und Lionel Messi das neue Trio im Angriff bilden.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

9056 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram