Das A-Team der TSG Bremerhaven Foto Schröder

Das A-Team der TSG Bremerhaven Foto Schröder

Foto: Symbolfoto: Karmann/dpa

Sport

A-Team der TSG Bremerhaven geht mit "Matrix" aufs Parkett

Von Ute Schröder
1. November 2017 // 22:40

Jetzt ist das Geheimnis gelüftet. Die A-Lateinformation der TSG Bremerhaven geht mit dem Thema "Matrix" in der neuen Saison an den Start. Am Mittwochabend präsentierten die acht Paare die neue Choreografie und die neuen Kleider. Mehr als 600 Tanzsportfans kamen zur öffentlichen Generalprobe in die Stadthalle.

Tanzen ist dynamischer geworden

"Vor genau zehn Jahren haben wir zum letzten Mal eine Premierengala in der Stadthalle veranstaltet", sagte TSG-Präsident Horst Beer. "Seitdem hat sich das Tanzen sehr verändert. Es ist athletischer geworden, dynamischer."

Keine Klatschpause

Genau das zeigte die von Dirk Buchmann und Oliver Molthan trainierte Mannschaft. Ihre neue Choreografie besticht durch sehr dynamisches Tanzen, es gibt keine Klatschpause. Ein Highlight jagt das nächste. Das Publikum zeigte sich begeistert, vor allem auch, weil die Paare insbesondere im zweiten Durchgang sehr souverän tanzten. Ernst wird es am Sonnabend, 11. November: Dann geht das A-Team bei der deutschen Meisterschaft in Bremen aufs Parkett. Im Januar beginnt die 1. Bundesliga.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
169 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger