Adrian Breitlauch freut sich auf die Rückkehr nach Bremerhaven und das Spiel gegen die Eisbären.

Adrian Breitlauch freut sich auf die Rückkehr nach Bremerhaven und das Spiel gegen die Eisbären.

Foto: Scheer

Sport

Adrian Breitlauch vor der Rückkehr in den Eisbärenkäfig

1. Oktober 2021 // 10:00

Im Mai 2020 gab Adrian Breitlauch seinen Abschied von den Eisbären Bremerhaven bekannt. Am Sonntag nun wird er erstmals als Gegner in den Eisbärenkäfig zurückkehren.

Eine neue Herausforderung

Der gebürtige Bremerhavener entschloss sich nach vier Jahren eine neue Herausforderung in Quakenbrück zu beginnen. Am Sonntag (15 Uhr) gastiert er mit den Artland Dragons zum Nordderby der 2. Basketball-Bundesliga in der Stadthalle.

Erstes Spiel vor den Eisbären-Fans

Es ist sein erstes Spiel vor den Eisbären-Fans nach seinem Abschied. Vergangene Saison fand das Heimspiel gegen die Dragons corona-bedingt ohne Zuschauer im Trainingscenter in Wedderwarden statt.

Mit welchen Gefühlen Adrian Breitlauch auf das Spiel blickt, wie er sich in Quakenbrück eingelebt hat und welche Aufgaben ihn neben dem Profisport begleiten, lest ihr schon jetzt auf NORD|ERLESEN und am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
640 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger