Oliver Bierhoff steht auf einem grünen Fußballplatz und hebt den linken Zeigefinger.

Unabhängig vom WM-Countdown sei ein Erfolg in der Nations League perspektivisch von Bedeutung, sagt DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Foto: Dedert/dpa

Sport

Bierhoff will Gruppensieg in Nations League

Autor
Von nord24
19. September 2022 // 14:00

Oliver Bierhoff hat vor den letzten Gruppenspielen in der Nations League nochmals Tabellenplatz eins als Ziel ausgerufen.

Auch die Qualifikation für das Final Four soll angestrebt werden. "Für uns wäre es ein Prestige, es wäre eine Meldung und ein Aufbau von Selbstvertrauen, dieser Erfolg würde der Mannschaft gut tun", sagte der DFB-Direktor beim Eintreffen der Fußball-Nationalspieler im Teamquartier am Montag (19.9.22) in Gravenbruch bei Frankfurt.

Letzte Eindrücke vor Katar

Die Vorbereitung auf die Spiele am Freitag in Leipzig gegen Ungarn und am kommenden Montag in London gegen England sind für Bierhoff wegweisend für die WM in Katar. "Das sind die letzten Eindrücke, die wir gewinnen können, auch die Mannschaft zusammenzuhaben, deswegen werden das sehr fokussierte, konzentrierte Tage", sagte der 54-Jährige. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
626 abgegebene Stimmen