Kinder spielen Fußball in einer Halle.

Blick auf den Weser-Elbe-Cup 2019/20. Das Turnier wird in diesem Winter wieder ausfallen.

Foto: Arnd Hartmann (Archiv)

Sport

Bremerhaven: Darum fällt der Weser-Elbe-Cup aus

Autor
Von nord24
6. Oktober 2021 // 11:56

Auch in diesem Winter wird der Weser-Elbe-Cup, eines der größten Jugendfußballturniere Deutschland, nicht in Bremerhaven stattfinden.

Traditionsturnier soll Ende 2022 wieder stattfinden

Die Organisatoren sehen durch die anhaltende Corona-Pandemie zu große Risiken für ein mehrtägiges Fußballturnier vorwiegend mit Jugendmannschaften. Das teilten Axel Zielinski, Sigward Voß und Manfred Rimpler vom Fußballkreis Bremerhaven mit. Die drei versicherten aber auch, dass das Traditionsturnier (im Winter 2019/20 gab es die 30. Auflage) nicht eingestellt wird, sondern dass die 31. Auflage im nächsten Winter stattfinden soll, wenn es die Pandemielage zulässt.

Im Sommer soll es einen Ersatz geben

Um den Weser-Elbe-Cup nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, soll als Ersatz im Sommer eine Freiluft-Version ausgetragen werden. Das sei unter Corona-Bedingungen sicherer planbar, so die Veranstalter.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger